Without Colors - by [black-wickelschen.myblog.de]

                    Die Bahnhof-Show


 



Werbung



Blog

29.8.09 17:26


Werbung


Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen

Eltern sind wie Fliegen. Klatscht man sie an die Wand, sind sie platt. Aber manchmal trifft man leider nicht. Dann schwirren sie mit unausstehlichem Ton hartnäckig und aggressiv um einen herum und man hofft, dass es sich hierbei nur um eine Eintagsfliege handelt. Doch nach Tagen stellt man fest, dass es sich bei dem nervigen Schmarotzer um einen Wadenstecher handelt, der sich zuvor mit Kacke und Scheißdreck vollgestopft hat. Angewidert, angekotzt und angriffslustig greift man schnell zur Fliegenklatsche. Von einer Wand zur nächsten jagt man die Fliege durch das Haus, bis man schließlich den günstigen Moment sieht, mit der Klatsche drauf zu hauen. Doch die Klatsche scheint es gut zu meinen. So bleibt es bei einem Schock, da die Fliege sich durch das Loch in der Klatsche, einer zweiten Chance entsinnen darf. Mist, dieses scheiß Loch... ich glaub, ich kauf mir ne neue Klatsche.. denn man sollte fehlerfrei alle Eltern.. ääh Fliegen mit einem Schlag erledigen können. Es grüßen, Osama bin Bahnhof Jesus vom Bahnhof
25.8.08 00:20


*gryns*

Das grell gelbe Geld wird von dem gerl angehauchten Gelenk verfolgt. Doch trotzdem wird das Gelenk gellend in unser Gebet an den Gele mit einbezogen. Das ist geil, gell?

es gelen
Öseme bin Bahnhof
und
Jäses vom Bahnhof

29.7.08 12:05


Das Geschenk

Lass Bahnhof Bahnhof sein und Kose Ko Se sein und mische beides mit etwas linkem Gleis.
Wer oder was bedeutet Ko, und/oder Se? Ko steht nicht für Kontraproduktive-Kreativitäts- Verluste und Se steht nicht für Sender-Empfänger-Defekt.

Genau "senden und empfangen".... die! Zeit zum Wasserklosettpapier-aus-dem-Weg-räumen.
Das MUSST du verstehen, darfst es aber nicht versuchen!

Nun denke an einen Stoß... d.h. soviel wie.. man soll an einen Stoss denken der einen erfasst... und dann fällt man runter... das passiert unter anderem Paketen. Unser Paket hat folgenden Inhalt vorzuweisen. Und zwar eine Anzahl verschiedenster Buchstaben und Zahlen. Diese kombiniert ergeben http://www.youtube.com/watch?v=6jMoRsHmd7E . Nun nehmen wir etwas Papier, kleben es zu und versehen es mit einer rosa Schleife.
Auf dem Weg zur Türe kommt es an einem eidechsenblattläuseartigangepa ssten Bettgestell vorbei und entlockt der hier ansässigen Heizung grauenhafte Töne... Diese prägenden Ereignisse hatten zur Folge, dass die ursprünglich perfekte Zahlen und Buchstabenffolge des Paketes in eine technische Neuerung Namens Mixer gesteckt wurde und somit diese Tonkombination erstellte. Doch der Mixer hat nicht etwa einen Nachteil hervorgebracht, auch wenn dies bei oberflächlicher Betrachtungsweise möglich erschiene, nein, er sorgte für eine lebhaftere neue Kombination.

Wenn es nicht gestorben ist, dann päckelt es noch heute. Amen.
29.7.08 00:43


Zicken

Ein Vorteil ist die Manipulation gezielt einzusetzen. Tatsächlich ist es dabei von Nöten die äußerst schwer umsetzbaren Gesetze zu befolgen, damit auch keiner die Chance ergreifen kann, den von mir gezielt eingesetzten Einfluss von sich abzuwenden.
Dieser Einfluss lässt sich mit einfachen Worten beschreiben:
Er umfasst die geistliche Übernahme durch Kommunikation und das Eingreifen in das Innerste eines Menschen. Auch physische Mittel werden zu Nutzen gemacht, so sorgen z.B. gewisse "unbeabsichtigte" Berührungen immer mal wieder für Aufmerksamkeit.
Selbstverständlcih darf man auch die Mimik nciht ausser Acht lassen. Ein herablassendes Lächeln ist daher stets nötig.
Machtgefühl, Erfolg und Glück fördern die Produktion der Endorphine im Körper, was zusätzlich zu enormen
Stimmungsaufschwankungen führen kann... und somit meinem Leben einen Sinn geben.
16.6.08 17:13


Warum "warum?" und warum "warum nicht?"?

Warum werden Krüppel benachteiligt, aber Krüppel der Krüppel genauso behandelt wie Krüppel und nicht schlechter? ,-*

Warum sagt man "nobody's perfect"?
Warum können nicht alle so toll sein wie wir?
Warum sind außer uns sonst alle so geistig minderbemittelt?
Warum kann unsere unbeschreibliche Schönheit kein Mensch auf dieser Welt übertreffen?
Warum besteht unser einziges Streben, aus dem Streben nach Gottes Status?
Warum ist unsere Intelligenz so unermesslich groß, sodass keine vergleichbar guten Begriffe existieren?

Warum fällt es den Menschen so schwer zu akzeptieren dass wir besser sind?
Warum haben gewisse Personen das ungestillte Bedürfnis, die Meinung der wichtigsten Mitglieder unserer Gesellschaft dermaßen einzuschränken?
Warum ist die Aufgabe so schwer, den unerschütterlichen Glauben an uns auch auf andere Menschen zu projezieren?
Warum sind die Menschen nervlich immer so schnell am Ende angelangt?
Warum fällt es den Menschen so schwer, zwischen Arroganz und Genialität zu unterscheiden?

Warum werden diejenigen, die das hier lesen denken, wir seien verrückt?
Warum ist es jedem, der das denkt, unmöglich, diese Aspekte in richtiger Art und Weise zu verbinden?

Warum werden die vielen Möglichkeiten, die jedem von uns geboten werden, von vielen nicht aktiver genutzt um das Selbstwertgefühl auf Vordermann zu bringen?

Es grüßen
Jesus vom Bahnhof
und
Osama bin Bahnhof
6.6.08 14:45


Was macht uns glücklich?

*ein psychisch (in)stabiler Tisch
*BHs
*die Abwesenheit von Sarash Obadif
*Mousse jeder Art (Bsp. Perfektionismousse)
*die Krüppelarmee
*Willy
*Gänsebl ümchen
*Bahnhöfe
*Wir
*blau
*grün
*rot
*gelb
*alle 2 die am bestesten sind
*Kontraversionalision
*hübsche Zeichnungen (insb. Totenköpfe)
*Giselle
*Ironie
*Chäschöpf
*Neologismus
*besten, am bestesten, nein am allerbestesten
*Steigerungen wie sie sein sollten
*Hochzeiten (insb. unsere)
*Adrenalin
*Rülpsi
*Blähi
*Pupsi
*wenn unsere Inets uns mit ihrer Anwesenheit beglücken
*Chuck und Lee
*Jesus und Osama
*Gott
*unsere unbeschreibliche Schönheit
*Sonnenbrillen
*China
*Zungen
*Mitzgis
*Dummheit
*eine der Menschheit bisher noch nicht bekannte Intelligenz die aus eben diesem Grund nicht in die Norm passt
*den Ehrgeiz die Wahrheit zu entdecken und zu ergründen

Grüsse von
Osama bin Bahnhof
und
Jesus vom Bahnhof
5.6.08 21:16


 [eine Seite weiter]

Produzenten

copy right
Osama bin Bahnhof
Jesus vom Bahnhof

Die Bahnhof-Show

Gleis 2


Gästebuch Startseite
} Gratis bloggen bei
myblog.de